Herzsport

Eine regelmäßige Teilnahme am Herzsport lindert kardiale Erkrankungen & verbessert die Lebensqualität.   

Für wen eignet sich Herzsport ?

Herzinsuffizienz (HI) und Koronare Herzkrankheit (KHK) gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Als Risikofaktoren für die Entwicklung spielen, neben Erkrankungen wie Diabetes, Übergewicht oder Bluthochdruck, falsche Ernährung und Bewegungsmangel eine entscheidende Rolle. Menschen mit Herzerkrankungen klagen häufig über eine deutlich eingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit. Diese wirkt sich nicht selten in einer eingeschränkten Teilhabe im Lebensalltag aus. Mehr Bewegung ist ein erster Schritt und hilft der negativen Krankheitsentwicklung entgegenzuwirken. Noch besser ist regelmäßiges Training des Herz-Kreislauf-Systems. Wir unterstützen Sie dabei mit unserem Herzsport!

Was unterscheidet uns von anderen Anbietern?

Unsere Gruppen werden durch qualifizierte Übungsleiter mit universitärer Ausbildung im Bereich der Sportwissenschaft (Masterstudium) mit medizinischem Schwerpunkt geleitet. Wir messen und dokumentieren während jeder Einheit Herzfrequenz, Blutdruck und Leistung. Gerne stellen wir Ihnen diese Informationen für Ihren jährlichen Termin beim Hausarzt oder Kardiologen zur Verfügung, damit er Ihre positive Entwicklung nachvollziehen kann.

Zusätzlich zum Herzsport in Gruppen können Sie selbstverständlich individuelles, indikationsspezifisches Training (MTT) zur Unterstützung und Optimierung Ihrer Gesundheitsentwicklung durchführen. Für eine ideale Dosis an Training empfehlen wir mindestens 2 Trainingseinheiten pro Woche. Darüber hinaus erhalten Sie Trainingspläne über unsere eigene App für zu Hause.

Handkurbel

Wichtige Fakten zu unseren Herzsportgruppen:

  • Empfehlung vor Beginn: kardiologische Untersuchung mit Belastungs- EKG und Blutdruck zur Bestimmung der optimalen und risikoarmen Trainingsherzfrequenz und Leistungsbereiche für das anschließende Training. Der Belastungstest wird von der Krankenkasse finanziert. Sie können diese Untersuchung in unserer Nachbareinrichtung der Sportmedizinischen Ambulanz durchführen. Wir helfen Ihnen bei der Terminvergabe!
  • ärztliche Betreuung sowie Anleitung durch ausgebildete Herzsportübungsleiter 
  • 30- minütige Fahrradergometrie und 30- minütiges Übungsprogramm aus Kraft, Ausdauer und Koordination in der Gruppe
  • Trainingsdokumentation aus Blutdruck- und Herzfrequenzmessung 
  • 90 Trainingseinheiten im Zeitraum von 24 Monaten (1-2 x/Woche) 

Bei folgenden Herzerkrankungen wird Ihnen Herzsport verordnet:

Koronare Herzkrankheit (KHK), nach einem Herzinfarkt, Herzinsuffizienz, Hypertonie (Bluthochdruck) Kardiomyopathien, nach Ballondilatation mit und ohne Stent, nach Bypass-Operationen, Herzklappenfehler, Herztransplantationen, Herzrhythmusstörungen, nach Herzschrittmacher-Operationen.

Sie haben ein Verordnung, wie geht es weiter?

Sie möchten Ihren Herzsport in unserer Einrichtung durchführen? Dann vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Termin zum Gesundheitscheck.

Sie haben Fragen zum Ablauf, dann schreiben Sie uns eine Mail, rufen uns an oder schauen persönlich bei uns vorbei. Wir beantworten Ihnen alle Fragen und helfen Ihnen bei organisatorischen Problemen.